Systemvoraussetzungen SP Vorgabenmodul

Sie können das SP Vorgabenmodul auf folgenden PCs installieren: 

Hardware 

  • Prozessor: x86 kompatibel (Intel Pentium 4 oder gleichwertig) amd64 (kompatibel mit SSE2-Unterstützung),
    empfohlen: Intel Core i5-2520M 2,5GHz oder besser
  • Grafikkarte: ab DirectX9
  • Freier Hauptspeicher (RAM): 3 GB, empfohlen: 4 GB
  • Freier Platz auf der Systemfestplatte: 64 GB; empfohlen 128 GB
  • DVD-Laufwerk: vorhanden
  • Bildschirmauflösung: ab 1280 X 1024

Software

  • Betriebssystem: Windows ab Version 7 SP1

  • .NET Framework: Version 4.7 (wird, falls noch nicht vorhanden, mit SP Plus installiert) 

Kompatible Software

Das SP Vorgabenmodul ist keine eigenständige Anwendung. Es muss aus Ihrer Produktivanwendung mit den notwendigen Fahrzeugdaten gestartet werden.

Der Zentralverband des Kraftfahrzeughandwerks - Bundesinnungsverband  (BIV) hat die folgenden Anwendungen für die Zusammenarbeit mit dem SP Vorgabenmodul freigegeben:

  • MSDas GmbH
     "SP Prüf- und Verwaltungsprogramm", Version 4.5.16.

    Anbindung:


    Bei einer Standardinstallation des SP-Vorgabenmoduls in C:\SpVorgabenmodul muss nichts weiter eingestellt werden. Muss der Pfad zum SP-Vorgabenmodul angepasst werden, finden Sie die Anleitung dazu im PDF-Dokument 

  • MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG
    - SP-Software (Bestandteil der Prüfsoftware EUROSYSTEM), Version V7.50.037
    - SP-Software (Bestandteil der Prüfsoftware LON Basic), Version V1.20.012

    Anbindung:

    Bei einer Standardinstallation des SP-Vorgabenmoduls in C:\SpVorgabenmodul ist keine weitere Einstellung notwendig. Muss der Pfad zum SP-Vorgabenmodul geändert werden, finden Sie die Anleitung dazu im PDF-Dokument.
© 2018 TAK Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
E-Mail: info@sp-vorgabenmodul.de
DIN EN ISO 9001 zertifiziert